Versorgungsgebiete

 

Als 100%ige Tochtergesellschaft der Energie AG Oberösterreich gehört die Energie AG Wärme heute zu den zehn größten Fernwärmeversorgern in Österreich. Sie ist vor allem in Oberösterreich, aber auch in Tschechien und grenzüberschreitend in Deutschland tätig.

 

Das Versorgungsgebiet in Oberösterreich umfasst derzeit die Regionen Vöcklabruck und Timelkam, Regau und Lenzing, Riedersbach und Ostermiething, Kirchdorf und Micheldorf, Aschach a. d. Donau und Hartkirchen sowie Freistadt , Weichstetten und Pregarten .

 

Neben unseren Standorten in Oberösterreich sind wir an weiteren Energieversorgungsunternehmen in Österreich und Tschechien beteiligt.

 

In Ried im Innkreis läuft derzeit sehr erfolgreich das größte Geothermieprojekts Österreichs, bei dem die Energie AG Wärme die Planung des Fernwärmenetzes übernommen hat.  Mit unserer Beteiligung an der Geothermie-Anlage Braunau-Simbach transportieren wir die von uns gewonnene Fernwärme sogar über die Grenze nach Deutschland. Und am Standort Steyr versorgen drei Tochterunternehmen der Energie AG Wärme, die Energie-Contracting Steyr sowie die  Fernwärme Steyr und die Bioenergie Steyr, die Stadt mit umweltfreundlicher Energie aus Biomasse.

 

Neben unseren österreichischen Beteiligungen haben wir seit 2008 starke Aktivitäten am tschechischen Wärmemarkt gesetzt. Die Energie AG Teplo Bohemia ist als Holdingunternehmen die koordinierende Einheit der tschechischen Standorte, die unsere Kunden in Böhmen und Mähren mit Fernwärme versorgt.

 

Mehr zu unseren österreichischen Beteiligungen hier sowie zu unseren tschechischen Beteiligungen hier.