30.05.2016: Energie AG Wärme siegte beim Energy Globe Award Oberösterreich in der Kategorie Feuer

 

AUSGEZEICHNET - Kirchdorfer Zementwerk Hofmann GmbH und Energie AG Oberösterreich Wärme GmbH siegten beim Energy Globe Award Oberösterreich in der Kategorie Feuer
 

Der Einsatz innovativer Technologie unter dem Aspekt höchster Energieeffizienz ist sowohl für das Kirchdorfer Zementwerk Hofmann GmbH als auch für die Energie AG Oberösterreich Wärme GmbH seit jeher ein entscheidender Erfolgsfaktor. Im vergangenen Jahr wurde in einem gemeinsamen Projekt eine Wärmerückgewinnungsanlage in Betrieb genommen, die neue Maßstäbe hinsichtlich Effizienz und nachhaltiger Nutzung von Energie in Österreich setzt. Das Pilotprojekt wurde nun mit dem Energy Globe Award Oberösterreich in der Kategorie " Feuer" ausgezeichnet.

 

Der "Energy Globe Award" gilt weltweit als der renommierteste Umweltpreis. Jährlich werden in den fünf Awardkategorien Erde, Feuer, Wasser, Luft und Jugend innovative und nachhaltige Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien ausgezeichnet. Die Geschäftsführer der Energie AG Wärme, Ing. Mag. Adolf Punz und Dipl.-Ing. Josef Postl sind stolz auf die erhaltene Auszeichnung und sehen den eingeschlagenen Weg bestätigt: "Gemeinsam mit unserem Partner dem Kirchdorfer Zementwerk heben wir die Synergiepotenziale zwischen Industriebetrieb und Energieversorger zugunsten sauberer und emissionsarmer Energie für unsere Kunden und nicht zuletzt für unsere Umwelt." 

 

Mit der Anlage wurde erneut ein Meilenstein in der nachhaltigen Abwärmenutzung gesetzt: rund 100.000 Betriebskubikmeter (pro Stunde) heiße Abluft, welche ansonsten ungenutzt an die Umwelt abgegeben werden würde, werden vom gigantischen Drehrohrofen des Zementwerkes über einen Wärmetauscher um rd. 50 °C abgekühlt in das Kirchdorfer Fernwärmenetz eingespeist. Dadurch ergibt sich eine Leistungserhöhung von 500 auf 4.000 kW mit einer zusätzlichen Wärmemenge von rund 18.000 MWh. Diese Menge entspricht dem Jahreswärmebedarf von rund 2.250 Haushalten. "Für das Kirchdorfer Zementwerk ist die effiziente Nutzung von Energie eine Selbstverständlichkeit. Wir sehen uns der Umwelt verpflichtet und leben Nachhaltigkeit im gesamten Produktionsprozess," hebt Erich Frommwald, Geschäftsführer der Kirchdorfer Zementgruppe, hervor.

 

Freuten sich über die Auszeichnung (v.l.n.r.): Ing. Mag. Adolf Punz, Dipl.-Ing. Josef Postl (beide Geschäftsführer der Energie AG Oberösterreich Wärme GmbH), Geschäftsführer der Kirchdorfer Zementwerke Mag. Erich Frommwald, Werksleiter Kirchdorfer Zementwerke, Dipl.-Ing. Anton Secklehner

 

 

23.06.2016:
20-Jahres-Feier der Sateza a.s.
16.06.2016:
Saubere Wärme für Steyr: Leitbetrieb SKF setzt auf erneuerbare Energie zum Heizen
10.06.2016:
Verheerende Überschwemmungen in Simbach (DE) sorgen für Ausnahmezustand
30.05.2016:
Energie AG Wärme siegte beim Energy Globe Award Oberösterreich in der Kategorie Feuer
24.03.2016:
Lange Nacht der umweltfreundlichen Energieversorgung in Steyr
14.03.2016:
Saubere Wärme für Steyr: Betriebe profitieren von einem Musterbeispiel an Energieeffizienz
01.10.2015:
Neuer Geschäftsführer in der Energie AG Wärme
18.06.2015:
Energie AG Wärme und Kirchdorfer Zementwerk setzen neuen Meilenstein bei nachhaltiger Abwärmenutzung
17.04.2015:
Österreichs größtes Geothermieprojekt in Ried ist eröffnet
28.11.2014:
Energieagentur bestätigt: Fernwärme ist die günstigste Heizform
10.10.2014:
Tag der offenen Tür in Kirchdorf
15.09.2014:
Pumpentausch in Braunau
01.09.2014:
1 Jahr Fernwärme aus Biomasse für Steyr
12.08.2014:
Auswirkungen des Energieeffizienzgesetzes auf EVUs
31.07.2014:
Die Fernwärme Kirchdorf stellt sich vor
09.05.2014:
Know How der Energie AG Wärme ist gefragt
24.04.2014:
Studie der JKU Linz bestätigt die langfristigen positiven Effekte von Fernwärme
13.03.2014:
Energie AG Wärme als Gastgeber der Fernwärmetage in Linz
14.09.2013:
Eröffnung des Biomasseheizkraftwerkes in Steyr
28.06.2013:
Mehr Effizienz, besserer Umweltschutz
23.11.2012:
Inbetriebnahme BHKW Kirchdorf
15.10.2012:
Neue Telefonnummer
20.04.2012:
Energie AG und EVN feiern Dachgleiche bei Biomassekraftwerk in Steyr
16.04.2012:
Status Geothermieprojekt in Ried
25.11.2011:
Energie AG Oberösterreich Wärme GmbH und EVN Wärme GmbH errichten gemeinsam Fernwärmeversorgung für Steyr
 
 
 

News